Sei du selbst, lass die anderen anders sein

Als Stiller Mensch bist du genau richtig, so wie du bist – egal wie introvertiert oder schweigend oder zurückhaltend… Hier bekommst du Informationen, Tipps und viele Denkanstöße, um Stille Stärken zu entdecken und für dich zu nutzen.

Sei du selbst, lass die anderen anders sein.


  • Infos über Stille Stärken
  • Tipps für dein Selbstcoaching
  • Geschichten und mehr
KLICK zum Blog


Stille Stärken ist ein Blog für Stille Menschen.

Woche für Woche erscheinen neue Artikel für Leute, die Sprechblockaden haben, die vom selektiven Mutismus oder vom sozialen Rückzug am Reden gehindert werden oder die von sich glauben, dass sie wegen ihrer Introversion zu still wären.

Portrait elegant quadratHier findest du Informationen zu verschiedenen Themen, die Stille Menschen interessieren.
Außerdem gibt es Geschichten, die zum Nachdenken anregen. Schnelle Übungen zum Selbermachen. Und Antworten auf alle Fragen, die du stellst.

Du wirst sehen, dass manchmal schon eine kleine Veränderung – vielleicht nur eine neue Sichtweise – einen großen Unterschied für dich macht.
Die Summe dieser kleinen Schritte ist dein Weg zum Leben deiner Träume.

 

Sei du selbst, lass die anderen anders sein.
Deine

Christine

 

 

 

Die fünf beliebtesten Beiträge im Stille-Stärken-Blog sind:

 

  1. Keine Rhetorik
    Mutismus-STÄRKEN_055Wenn du reden lernen möchtest, dann brauchst du keine Rhetorik.Kommunikation ist keine Kunst, keine Wissenschaft und kein Leistungssport. Kommunikation ist einfach nur Unterhaltung.
    Kommunikation ist wie Tanzen. „Keine Rhetorik“ ist also ein Kurs zum Tanzen mit Worten…
    Darf ich bitten???
    Weiterlesen im Blog…
  2. Wie ist das eigentlich, Mutistin zu sein?
    Mutismus-STÄRKEN_020Die meisten Menschen wollen wissen, wie es ist, wenn das Leben von Sprechblockaden und Sprachlosigkeit geprägt ist.Eine Antwort darauf zu geben, ist gar nicht so einfach. Daher gebe ich mehrere Antworten für die verschiedenen Phasen vom mutistisch schweigenden Kleinkind bis zur mutistischen und sozial zurückgezogenen Erwachsenen.
    Weiterlesen im Blog…
  3. Wenn der Stress auf den Alarmknopf haut
    Was hindert dich daran zu sprechen?Stress gehört zum Leben dazu. Doch für Menschen mit Sprechblockaden – sei es durch Mutismus, Lampenfieber, Sprechangst oder Introversion – ist Stress ein großes Thema. Denn je höher der Druck zu sprechen ist, desto weniger funktioniert es.Sobald der Stress-Level länger im oberen Grenzbereich liegt, besteht ständig die Angst des Mutisten oder Introvertierten, dass „nichts mehr geht“ – was den Sprech-Stress erst recht erhöht.
    Weiterlesen im Blog…
  4. Mutismus, ein Missverständnis?
    Mutismus-STÄRKEN_014Es gibt nicht viele Erklärungen über die Ursachen und Hintergründe des selektiven Mutismus. Und von den wenigen konkreten Aussagen überzeugen mich auch längst nicht alle.Mal ganz simpel gedacht: Wenn die Kommunikation immer wieder scheitert oder gar nicht erst zustande kommt, dann könnte das vielleicht mit der Sprache zusammenhängen. Was liegt näher als die Überlegung, wie es für sein muss, wenn du dich in mehreren Welten mit unterschiedlicher Kommunikation ausdrücken sollst.
    Weiterlesen im Blog…
  5. Eine Clown-Geschichte
    Die Clownin Sophie – zum AnhörenDie Geschichte der Clownin Sophie über den Erfolg ist mit Abstand der beliebteste Blogbeitrag.
    Deswegen gibt es sie mittlerweile auch als MP3 zum Anhören.
    Sophie lernt auf ihrem Weg viel über ihre persönlichen Stärken – und kein Clown auf der Welt ist genau so wie Sophie. Das macht die Clownin Sophie so besonders!
    Weiterlesen im Blog…

 

Du findest Stille Stärken interessant?

Mit dem Newsletter bekommst du die Neuigkeiten direkt in dein E-Mail-Postfach.

Und als kleines Geschenk habe ich zwölf Anstupser-Kärtchen für dich vorbereitet. Ob am Badezimmer-Spiegel oder am PC-Bildschirm – lass dich immer wieder daran erinnern, Stille Stärken für dich zu nutzen.


Denk dran: Tu dir gut!

Ausdrucken,
Ausschneiden,
Anstupsen lassen.

Trag dich gleich hier ein.

E-Mail (Pflichtfeld)

Dein Vorname

Deine E-Mail-Adresse nutze ich selbstverständlich nur, um dir Infos über Stille Stärken und meine Angebote zuzuschicken. Und wenn du keine weiteren Newsletter mehr möchtest, dann kannst du dich jederzeit wieder austragen.