Manche Wörter gehören ganz und gar zum Ich-Sein, als ob es gar nicht anders sein könnte.
Mein Wort war „still“. Schon immer…

„Mutist“ ist auch so ein Wort – es wird mit der Zeit zur eigenen Identität…

Weiterlesen

Da habe ich gerade noch mit zwei kleinen Jungs gespielt – und von einem Moment auf den anderen trennt uns eine Sprechblockade.
Selektiver Mutismus.

Weiterlesen

Manchmal muss die Lösung für eine Blockade einfach anders sein als alles, was man schon ausprobiert hat.

Drum gibt’s jetzt einen richtig schlechten Text von mir…

Weiterlesen

Bewerbungen sind für Stille Menschen nicht einfach – denn Zurückhaltung hilft da nicht weiter.

Ein Lebenslauf, der die Stärken zeigt, macht den Unterschied.

Weiterlesen

Persönliche Entwicklung ist wie ein Shopping-Ausflug.

Neue Stärken auswählen, anprobieren – und wenn’s dann doch nicht passt: Umtauschen und etwas Neues probieren.

Weiterlesen

„Anfangs fühlt sich Normalwerden wie Verrücktwerden an.“
Julia Cameron

Weiterlesen

Ein Rezept für Glück.

Die Zutaten hast du alle vorrätig.

Garantiert.

Weiterlesen

Das ist eine seltsame Geschichte.

Sie handelt von einem sehr eigenwilligen Dings.

Und sie wollte geschrieben werden.

Vielleicht ist sie ja für dich.

Weiterlesen

Gibt es sie wirklich, die sogenannten „leisen Leader“?

Und wie machen die das dann, wenn ihnen das Herausposaunen ihrer Fähigkeiten nicht so liegt?

Weiterlesen

Bei jedem Vortrag stellt sich unweigerlich die Frage: „Wohin mit den Händen?“

Dafür gibt es einen Haufen Regeln – die du allesamt vergessen kannst.

Weiterlesen