Stille Stärken – ein Gedicht

0 Kommentare

von Christine Winter

05.11.2020

Ich freue mich sehr darüber, dass Antje Bothin ein Gedicht und das dazu passende Bild als Gastbeitrag für den Blog zur Verfügung gestellt hat.

Ihr Angebot, auf diese Weise ihre Erfahrungen mit
anderen zu teilen, um noch mehr Aufmerksamkeit auf das Thema Sprechblockaden zu lenken, habe ich sehr gerne angenommen.

Antje Bothin

Stille Stärken

Manche Menschen sind einfach still
Und das ist nicht unbedingt schlecht
Etwas sagen wann immer man will 
So ist es meistens ganz recht.

Im Zuhören und Beobachten
Da sind sie richtig toll
Sie können gut Dinge betrachten
Und zuverlässig sind sie meist voll.

Sehr aufmerksam an allen Tagen
hochkonzentriert und tiefgründig
Interesse an so manchen Fragen
Führungsstark und ordentlich.

Ein bisschen Perfektionismus
Und dazu ein Schuss Kreativität
Schreiben steigert ihren Energiefluss
Sie mögen das Computer-Gerät.

Liebenswert und fürsorglich 
Oft wird das Alleinsein gewählt
Lernfreudig und gut zu sich
So dass der Spaß nicht fehlt.

Magst du deine Gedanken mitteilen?


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Alle Kommentare werden von Hand freigeschaltet - ich bitte daher um etwas Geduld, bis dein Text im Blog sichtbar wird.

Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben deinem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, deine E-Mail-Adresse und der von dir gewählte Nutzername gespeichert.

{"email":"Ungültige E-Mail-Adresse","url":"Die Webadresse ist ungültig","required":"Ein erforderliches Feld ist nicht ausgefüllt"}
Denk dran: Tu dir gut!

Hol dir die Anstupser!

Die Kärtchen zum Ausdrucken sind eine kleine Motivation und ein Stimmungsaufheller für zwischendurch - exklusiv für die Empfänger des Newsletters.