Die virtuelle Kaffeekasse

Immer wieder entstehen über meinen Blog sehr persönliche Begegnungen und ich kann durch einen individuellen Rat weiterhelfen. Oder jemand, den ich noch gar nicht kennengelernt habe, findet in meinen Texten genau die Inspiration, die gerade gefehlt hat.

Dann kommt manchmal eine Mail mit der Frage: „Was kann ich dir denn Gutes tun?“
Und ich finde es immer blöd, darauf zu sagen „Du kannst mir ja etwas abkaufen… Einen Kurs, oder ein Coaching.“

Das wird doch eh nichts...

 

Viel schöner fände ich es, wenn wir uns mal auf eine halbe Stunde in meinem Lieblingscafé treffen könnten. Und du würdest mir eine Tasse Kaffee spendieren, während wir uns unterhalten.

Ich weiß, dass das nicht so leicht geht. Vielleicht wohnst du hunderte von Kilometern weit weg.
Vielleicht gehst du auch nicht gerne einfach mal eben in ein fremdes Café…

 

Darum dachte ich mir, ich stelle hier eine virtuelle Kaffeekasse auf, in die du über Paypal ein kleines Trinkgeld geben kannst.

Link zu PayPal

 

Denn Koffein ist DER Treibstoff für neue Blogartikel. 🙂

 

Herzlichen Dank.

Ich schreib dann mal wieder. 😉
Christine