Für dich Aufgelesen im November

Für Dich AufgelesenWas ich im Netz im November gefunden habe (und ein Ausblick auf den Advent):

Tipps gegen novemberliche Stimmung;
der Weg des Dalai Lama zum Glück;
lauwarme Entscheidungen und wie man bessere trifft;
zweimal Komfortzonenerweiterung, (nicht nur) wenn’s um Ernährung geht
und
ein Adventskalender für die Sinne.


 

Wenn die Tage dunkler und die Stimmung herbstlicher wird, kann man nie genug Tipps haben, um es sich schön zu machen.
Christina hat leicht umsetzbare Tipps für den November.

set-your-mind.at: „LICHTVOLLER NOVEMBER“


 

Mach dein Glück. Ich bin ganz Steffis Meinung, wenn sie schreibt, dass wir selbst für unser Glück zuständig sind. Und sie hat zwei Bücher gelesen, in denen der Dalai Lama über das Glück schreibt – nur falls du gerade einen Lesetipp brauchen kannst…
Wenn du für die Bücher keine Zeit hast, bietet Steffis Artikel eine Menge Anregungen zum Weiterdenken und Ausprobieren.

einzigartigblog.wordpress.com: „DER WEG ZUM GLÜCK“


 

Triffst du auch manchmal lauwarme Entscheidungen?
Als ich den Artikel von Ralf Senftleben über „den Trick“ für ein großartiges Leben gelesen habe, fühlte ich mich ertappt. Ich glaube fast, ich sollte noch viel genauer auf die Qualität meiner Entscheidungen achten.

zeitzuleben.de: „WAS DIE MENSCHEN MIT EINEM GROßARTIGEN LEBEN JEDEN TAG ANDERS MACHEN ALS DIE MIT EINEM MITTELMÄßIGEN ODER TRAURIGEN LEBEN“


 

Ich war als Gastbloggerin unterwegs. Auf LCHF.de geht es ums Abnehmen und die Abkürzung bedeutet „Low Carb – High Fat“. Falls du die Kombi merkwürdig findest… Ich esse so und ich kann dir einen Versuch mit mehr Fett und weniger Kohlehydraten durchaus empfehlen.

Zum Abnehmen passt die Komfortzone als Thema ja allerbestens. Denn oft hört man als Dicke, dass man sich nur mehr anstrengen müsste, um schlank zu werden/bleiben. Und dass man eben raus aus der Komfortzone muss. Und, das kannst du dir ja denken: Ich sehe das anders.

lchf.de: „REIN IN DIE KOMFORTZONE, Teil 1“ und lchf.de: „REIN IN DIE KOMFORTZONE, Teil 2“


 

Damaris Aulinger hat einen Adventskalender gebastelt – und ich darf auch ein „Türchen“ im Adventskalender füllen. Ich bin gespannt, wie dir mein Beitrag gefallen wird.
Du kannst dich schon jetzt für den „Adventskalender der Sinne“ eintragen, so dass du jeden Tag per E-Mail von Damaris eingeladen wirst, das Türchen des Tages zu öffnen. An den Dezember-Tagen bis Weihnachten warten ganz viele Überraschungen und Gewinne auf dich.

damaris-aulinger.de: „ADVENTSKALENDER DER SINNE“


 

Schreibe einen Kommentar